TraderFox High-Quality-Stocks USA-Index: Main Street Capital, A.O. Smith

Von TraderFox
25. Juni 2019

Politische Unsicherheiten sowie der mit Spannung erwartete G20-Gipfel am kommenden Wochenende haben am Montag die US-Börsen ausgebremst. Der breiter gefasste S&P 500-Index zeigte dabei ein leichtes Minus, und auch der TraderFox High-Quality-Stocks USA-Index gab nur geringfügig auf 16.308 Punkte nach. US-Beteiligungsfirma Main Street Capital bleibt mit Finanzierungsmodellen für kleinere Unternehmen auf Wachstumskurs und schüttet fast 6% Dividende aus. A.O. Smith will künftig mit Heizungs- und Warmwasseranlagen wie zuletzt in Schnitt um 10% wachsen und treibt dabei trotz US-Handelskonflikt seine Expansion voran.

TraderFox Dividenden-Champions Defensive-Index: Disneys, Weyerhaeuser

Von TraderFox
14. Juni 2019

Trotz jüngsten Spannungen in der Golf-Region und dem daraufhin stark steigendem Ölpreis haben sich die US-Börsen am Donnerstag robust gezeigt. Während aber der S&P 500-Index dabei um 0,4% anzog, kletterte der TraderFox Dividenden-Champions Defensive-Index um 0,6 % auf 16.358 Punkte. Abonnenten-Schätzungen von bis zu 130 Millionen für den neu geplanten Streaming-Dienst von Disney beflügeln die Aktie. US-Waldbewirtschafter Weyerhaeuser glänzt trotz schwacher globaler Holznachfrage neben robustem Cashflows auch mit hohen Ausschüttungen.

QIX Dividenden Europa: BASF-, GlaxoSmithKline

Von TraderFox
12. Juni 2019

Ein neuer verbaler Angriff des US-Präsidenten im Handelskrieg gegen China drückt am Mittwoch den QIX Dividenden Europa Index nach seiner jüngsten Erholung zunächst wieder ins Minus. Dabei gibt der Index am Nachmittag nur 0,3% auf 10.455 Punkte ab. BASF erwartet milliardenschweren Buchgewinn aus dem Wintershall/Dea-Deal rund um das Öl- und Gasgeschäft des Konzerns. GlaxoSmithKline verkauft STADA insgesamt 5 Hautpflegemarken und ein Hustenmittel für einen hohen zweistelligen Millionen-Pfund-Betrag.

TraderFox High-Quality-Stocks Europe: Amadeus IT, Grand City

Von TraderFox
07. Juni 2019

Die mögliche Verschiebung von US-Strafzöllen auf mexikanische Produkte und die festeren Börsen in den USA und Japan können am Freitag den TraderFox High-Quality-Stocks Europe-Index wieder etwas beflügeln. Demzufolge liegt der Index am Nachmittag mit 0,5% im Plus bei 99,90 Punkten. Amadeus IT wächst um 14% in Q1 und dürfte dank hoher Nachfrage nach den IT-Dienstleistungen weiterhin hohe Wachstumsraten vermelden. Aktien von Wohnimmobilienverwalter Grand City stehen möglicherweise nach den Berliner Senatsplänen zur temporären Kappung der Mieten zu Unrecht unter Druck.

QIX Dividenden Europa: Energias de Portugal (EDP)

Von TraderFox
06. Juni 2019

Erst im April hatte der Vorstand von Energias de Portugal (EDP) mit der für 2018 erfolgten Dividendenausschüttung die Interessen der Aktionäre gewahrt. Zwar hat das Management von 2011 bis heute die Dividende mit 0,19 Euro praktisch unverändert belassen. Die Kapitalrendite lag aber dennoch in den letzten 5 Jahren bei durchschnittlich 6,8%. Und auch die aktuell stattliche Rendite von 5,6% steht dank des robusten Geschäftsmodells auf einem soliden Fundament.

TraderFox Dividenden-Champions Defensive-Index: Amgen, Citrix Systems

Von TraderFox
04. Juni 2019

Trotz Aufspaltungsängsten im Technologiesektor haben sich die US-Aktienmärkte am Montag nach den hohen Kurseinbußen der vergangenen Wochen wieder stabilisiert. In diesem Umfeld verzeichnete der TraderFox Dividenden-Champions Defensive-Index Zugewinne von 0,7% auf 15.756 Punkte, während der S&P 500-Index dagegen mit 0,3% im Minus lag. Amgen verkündet bei seinem in der Versuchsphase befindlichen Mittel “AMG 510“ bei Krebspatienten eine Halbierung der Tumorgröße. Citrix Systems glänzt mit seinem Produkt-Portfolio und überzeugt dabei mit starkem Gewinnwachstum, Aktienrückkäufen und breitem Kundenstamm.

TraderFox High-Quality-Stocks USA-Index: MarketAxess, Rollins

Von TraderFox
03. Juni 2019

Am Freitag hatte der US-Präsident mit neuen Zolldrohungen gegen Mexico die amerikanischen Aktienmärkte erneut unter Druck gesetzt. Dabei gab der marktbreite S&P 500-Index bis zum Handelsende um 1,3% nach, während der TraderFox High-Quality-Stocks USA-Index nur 0,9% auf 17.413 Punkte verlor. Neue Kooperation und brummende Geschäfte führen bei US-Handelsplatzbetreiber MarketAxess zu starker Aktienperformance. Schädlingsbekämpfer Rollins wurde in den letzten Quartalen vom zu kalten Wetter ausgebremst und bleibt aber langfristig auf Wachstumskurs.
Dank der deutlichen Kursaufschläge von fast 5% auf 297,80 USD

QIX Dividenden Europa: Allianz

Von TraderFox
03. Juni 2019

Mit ihrer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Dividendenpolitik beeindruckt die Allianz schon seit Jahren. Schließlich hat sich die Dividende seit 2008 auf jüngst 9,00 Euro fast verdreifacht. Beigetragen haben dazu vor allem die soliden Gewinnzuwächse der Vergangenheit. Und dank der zuletzt für 2018 ausgeschütteten Gewinnbeteiligung, ergibt sich für die Aktie derzeit eine weiterhin hohe Kapitalrendite von 4,5%.

TraderFox High-Quality-Stocks Europe: Castellum, RTL Group

Von TraderFox
28. Mai 2019

Trotz guter Vorgaben aus Asien fehlen dem TraderFox High-Quality-Stocks Europe-Index am Dienstag nach zuletzt zwei freundlichen Handelstagen neue Impulse. Somit liegt der Index am Nachmittag mit 0,1% im Minus bei 99,35 Punkten. Immobilienfirma Castellum glänzt dank robustem Kundenstamm mit beachtlicher Portfolio-Wertsteigerung und durchweg profitablen Geschäften. RTL-Gruppe wächst in Q1 trotz schwierigem TV-Werbemarkt und strukturiert sein Kerngeschäft weiter um.

TraderFox High-Quality-Stocks USA-Index: Cohen & Steers, Jack Henry

Von TraderFox
24. Mai 2019

Die US-Börsen waren am Donnerstag angesichts starker Abgaben im Technologiesektor und fallender Ölpreise neuerlich unter Druck geraten. Während der marktbreite S&P 500 dabei rund 1,2% abgeben musste, zeigte sich der TraderFox High-Quality-Stocks USA-Index deutlich robuster und gab nur 0,8% auf 17.572 Punkte ab. Starke Kapitalzuflüssen (+7%) und hohe Profitabilität treiben die Aktien von Kapitalverwalter Cohen & Steers an. US-Softwareanbieter Jack Henry erzielt dank führender Marktposition im regionalen Bankensektor weiterhin solides Kundenwachstum und glänzt mit einer Nettomarge von fast 20%.