QIX Deutschland: Covestro, Aurubis

Von Christina Rothfuß
28. Juni 2022

Die Lockerungen der strengen Quarantäne-Bestimmungen in China stützen am Dienstag den QIX Deutschland. Am Nachmittag liegt er dabei unverändert bei 13.140 Punkten. Steigende Energiepreise und möglicher Gasengpass drücken seit Monaten auf die Aktie von Covestro, die inzwischen mit einem KGV von 7 notiert. Aurubis möchte in den USA ab 2024 mit einem modernen Recyclingwerk die Trendwende hin zu mehr Kreislauf-Wirtschaft einleiten und investiert hierfür gut 300 Mio. Euro.

QIX Deutschland: RWE, CompuGroup

Von Christina Rothfuß
21. Juni 2022

Der QIX Deutschland kann seine gestern gestartete Erholung dank positiver Vorgaben aus Asien auch am Dienstag fortsetzen. Dabei liegt der Index am Nachmittag leicht im Plus bei 12.980 Punkten. RWE erwartet noch jahrelange Energie-Engpässe bis neue Kapazitäten geschaffen werden und will rund 30 Mrd. Euro in alternatives Energie-Portfolio investieren. Health-Software-Anbieter CompuGroup plant trotz Vorstandswechsels künftig weiterhin den Weg der konsequenten Digitalisierung und des Plattformwachstums.

QIX Deutschland: SAP, Knorr-Bremse

Von Christina Rothfuß
17. Juni 2022

Eine unerwartet deutliche Zinserhöhung der Schweizer Nationalbank setzt am Donnerstag dem QIX Deutschland zusätzlich zur gestrigen FED-Sitzung schwer zu. Am Nachmittag notiert der Index folglich mit 3,0 % im Minus bei 13.820 Punkten. SAP macht Tempo bei der Cloud-Version der Kernsoftware S/4 Hana und peilt für die Cloud-Sparte ein diesjähriges Umsatzplus von 23 bis 26 % an. Knorr-Bremse übernimmt für 200 Mio. Euro die Mehrheit an Cojali, einem Entwickler von Lösungen zur Ferndiagnose und zur vorausschauenden Wartung für Nutzfahrzeuge.

QIX Deutschland: Brenntag, Linde

Von Christina Rothfuß
14. Juni 2022

Vor der morgigen FED-Zinsentscheidung bleiben die Anleger auch am Dienstag zurückhaltend. Der QIX Deutschland liegt dementsprechend am Nachmittag gut 0,8 % im Minus bei 13.250 Punkten. Chemikalien-Händler Brenntag erhöht angesichts robuster Geschäfte seine Prognose für 2022 zum Betriebsgewinn auf nunmehr 1,75 bis 1,85 Mrd. Euro. Gase-Zulieferer Linde erzielte im letzten Jahr bereits 2 Mrd. USD an Erlösen mit Wasserstoff und investiert kräftig in diesen Wachstumsmarkt.

QIX Deutschland: Beiersdorf, Symrise

Von Liridona Preniqi
10. Juni 2022

Nach der gestrigen Zinswende der EZB belasten den QIX Deutschland am Freitag die künftigen Zinsaussichten. Am Nachmittag verzeichnet der Index dabei Abgaben von 1,3 % auf 13.980 Punkte. Beiersdorf will sein Hautpflegegeschäft mit Marken wie Niveau global vorantreiben und ab 2023 auch höhere Margen damit erzielen. Geplante DSM- und Firmenich-Fusion dürfte mittelfristige Wachstumsziele (5-7%) von Symrise dank vielfältigem Kundenportfolio nicht gefährden.

QIX Deutschland: E.ON, RATIONAL

Von Liridona Preniqi
07. Juni 2022

Am Dienstag wird der QIX Deutschland erneut von Zinssorgen, ausgelöst durch die australische Notenbank, einmal mehr belastet. Folglich verbucht er dabei Abgaben von 1,3 % auf 14.340 Punkte. E.ON und Deutsche Erdwärme wollen bei Geothermie-Ausbau kooperieren, zusammen soll die tieferliegende Erdwärme als "grüne Wärme" nutzbar gemacht werden. RATIONAL beschließt Ausstieg bis Ende 2022 aus den Russland-Aktivitäten, dies hat aber keinen maßgeblichen Einfluss auf das Geschäftsergebnis.

QIX Deutschland: CANCOM, Deutsche Post

Von Christina Rothfuß
31. Mai 2022

Der QIX Deutschland wird am Dienstag von wieder steigenden Ölpreisen und EU-Inflationsdaten belastet. Am Nachmittag verbucht er dabei leichte Abgaben auf 14.450 Punkte. Aktie des IT-Dienstleisters CANCOM notiert derzeit laut Analysten mit einem deutlichen Bewertungsabschlag und bietet ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis. Deutsche Post findet dank steigender Frachtraten mit der Luft- und Seefrachtsparte einen neuen Wachstumstreiber und bietet fast 5 % Dividende

QIX Deutschland: Beiersdorf, Merck

Von Liridona Preniqi
24. Mai 2022

Die anhaltenden Wachstumssorgen belasten den QIX Deutschland ungeachtet der Vortageserholung am Dienstag erneut. Am Nachmittag verbucht der Index dabei Abgaben von 0,8 % auf 14.120 Punkte. Beiersdorf setzt nach starkem Q1-Wachstum zahlreiche Preiserhöhungen durch und bekräftigt trotz China-Lockdowns die Jahresziele. Merck rechnet für alle 3 Sparten trotz zahlreicher operativer Widrigkeiten für 2022 weiterhin mit einem robusten Wachstum zwischen 7 und 10 %.

QIX Deutschland: Deutsche Börse, Knorr-Bremse

Von Christina Rothfuß
19. Mai 2022

Neuerliche Zins- und Rezessionsängste sorgen am Donnerstag beim QIX Deutschland wieder für deutliche Abgaben. Folglich liegt der Index am Nachmittag mit 1,8 % im Minus bei 13.800 Punkten. Deutsche Börse will 2022 nach starken Q1-Finanzgeschäften jetzt mehr als die bislang prognostizierten Erlöse von 3,8 Mrd. Euro erzielen. Zug- und LKW-Zulieferer Knorr-Bremse treibt mit Tochter-Verkauf den Portfolioumbau voran und vermeldet per Ende März einen um 17 % gestiegenen Auftragseingang.

QIX Deutschland: Bechtle, Aurubis

Von Christina Rothfuß
16. Mai 2022

Nach der kräftigen Kurserholung vom Freitag tendiert der QIX Deutschland am Montag ohne neue Impulse seitwärts. Am Nachmittag notierte er dabei unverändert bei 14.025 Punkten. IT-Geschäft von Bechtle überrascht auch in Q1 mit erneut soliden Zuwachsraten, nur die anhaltenden Lieferschwierigkeiten im IT-Sektor bremsen. Anhaltend hohe Kupferpreise sorgen bei Aurubis derzeit für boomende Geschäfte, der Betriebsgewinn soll deshalb bis Ende September auf bis zu 600 Mio. Euro steigen.